Ein kräftiger Filterkaffee am Morgen, ein nussiger Espresso nach dem Mittag oder ein cremiger Cappuccino am Nachmittag – Kaffeegenuss ist vielfältig und individuell. Mit einem Kaffeevollautomaten treffen Sie jeden Geschmack – der Alleskönner bereitet die verschiedensten Kaffeespezialitäten auf Knopfdruck zu.  So viele verschiedene Geschmäcker der Allrounder trifft, so viele Möglichkeiten gibt es bei seiner Anschaffung – gerade in der gewerblichen Nutzung: Direktkauf? Finanzierung? Miete? Oder lieber Tassenpreis? Wir erklären Ihnen die Vor- und Nachteile aller Optionen – damit Ihr Morgen, Ihr Mittag und Ihr Nachmittag nicht nur mit köstlichem Kaffee, sondern auch möglichst preisgünstig beginnen. 

Ihr Kaffeevollautomat: mieten, finanzieren, kaufen oder lieber pro Tasse bezahlen?

Es ist keine Überraschung: Welcher Kaffeevollautomat-Tarif für Sie oder Ihr Unternehmen der richtige ist, hängt in erster Linie von der benötigten Tassenanzahl pro Tag ab. Sind es eher zehn, 50 oder sogar mehr als 100? Daraus lässt sich der Kosten-Nutzen-Vergleich am einfachsten ableiten. Wir stellen Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten vor und erklären, wann welcher Tarif am günstigsten ist. 

Kaffeevollautomat finanzieren

Bei einer Finanzierung erhalten Sie einen Vollautomaten von führenden Markenherstellern ohne Anzahlung und haben deshalb keine teuren Anschaffungskosten. Die Laufzeit ist von 12 bis 48 Monaten flexibel wählbar. Unser Fachpersonal nimmt die Maschine für Sie in Betrieb und justiert die Geräteeinstellungen für Sie. So erleben Sie, Ihre Mitarbeiter und Gäste garantiert den besten Kaffeegenuss.

Optional können Sie unseren technischen Service zubuchen, der Störmeldungen schnell und kompetent behebt – ob vor Ort oder per Schnellanleitung am Telefon. Finanzieren Sie einen Kaffeevollautomaten bei Tchibo Coffee Service, bekommen Sie automatisch unseren Qualitätskaffee zum Vorteilspreis dazu. Je nach Maschinenmodell gilt dabei eine angemessene Mindestabnahme pro Jahr.

Vorteile der Finanzierung
icon flexibel4
Frei wählbare Laufzeit zwischen 12 bis 48 Monaten
Icon Euro
Keine Anzahlung oder Anschaffungskosten
icon 03 black
Gleichbleibende, monatliche Fixkosten. 0%-Finanzierung.
gelddose 50x50
Bis zu 25% Rabatt auf Kaffee

Nachteile:

  • Vertragsbindend
  • Mehr Kapitalbindung als bei Miete oder Pay per Cup

Fazit: wann es sich für Sie lohnt, einen Kaffeevollautomaten zu finanzieren

Bei langfristiger Planung lohnt sich eine Finanzierung – schließlich erwerben Sie dadurch nicht nur einen Vollautomaten, der Ihnen nach Ablauf der vereinbarten Laufzeit gehört, sie vermeiden auch hohe initiale Ausgaben und können mit gleichbleibenden Fixkosten rechnen.

 

Kaffeevollautomat mieten

Bei einer Miete stellen wir Ihnen einen hochwertigen Kaffeevollautomaten, der Ihren Ansprüchen gerecht wird, investitionsfrei zur Verfügung. Die Laufzeit beträgt mindestens 12 Monate, die Kündigungsfrist zwei Monate. Wie bei einer Finanzierung ist bei diesem Modell je nach Vollautomat eine Mindestabnahme Kaffee pro Jahr inbegriffen.     Während bei der Finanzierung zwar die Installation kostenlos ist, der technische Service aber zugebucht werden muss, beinhaltet die Miete beides ohne Aufpreis. Da der Kaffeevollautomat bei diesem Finanzierungsmodell in unserem Besitz bleibt, ist er nicht abschreibungspflichtig. 

Vorteile der Miete
icon flexibel4
Frei wählbare Laufzeit zwischen 12 bis 48 Monaten
Icon Euro
Keine Anzahlung oder Anschaffungskosten
icon 03 black
Konstante monatliche Kosten. Flexible Kündigung.
gelddose 50x50
Bis zu 25% Rabatt auf Kaffee

Nachteile:

  • Vertragsbindend
  • Kaffeevollautomat gehört Ihnen nicht

Fazit: wann es sich für Sie lohnt, einen Kaffeevollautomaten zu mieten

Eine Miete lohnt sich für alle, die rundum versorgt sein wollen und keinen Wert auf den Besitz des Kaffeevollautomaten legen. Um die Instandhaltung müssen Sie sich genauso wenig kümmern wie um komplizierte Abschreibungen. Die Erfahrung zeigt: Von einer Miete profitieren vor allem Unternehmen und Gastronomiebetriebe mit niedrigen bis mittelhohen Tassenzahlen pro Tag, die Wert auf besonders hochwertigen Vollautomaten legen. Bei einer eher langfristigen Miete der Maschine ist das Modell allerdings oft die kostenintensivere Variante.

Pay per Cup: per Tassenpreis zum Kaffeevollautomaten

Pay per Cup ist die flexible All-Inclusive-Lösung unserer vier Tarif-Optionen. Wie bei der Finanzierung und Miete haben Sie bei diesem Tassenpreis-Modell keine Anschaffungskosten für Ihren Kaffeevollautomaten.   Für die Instandhaltung der Maschine müssen Sie kein Budget einplanen, denn die Inbetriebnahme und der technische Service sind im Angebot genauso mit inbegriffen wie der Kaffee, der je nach individuellem Bedarf geliefert wird. Die Abrechnung erfolgt monatlich – und tassengenau. Sie zahlen also nur, was Sie tatsächlich verbrauchen.

Vorteile des Pay-per-Cup-Tarifs
icon flexibel4
Keine Mindestlaufzeit, jederzeit kündbar
Icon Euro
Keine Anzahlung oder Anschaffungskosten. Sie zahlen nur, was Sie verbrauchen.
Icon Service
Service-Paket inbegriffen
bohne2
Automatische Kaffeelieferung anhand des Verbrauchs

Nachteile:

  • Konstanter Tassenbedarf muss bekannt sein
  • Kostenintensiver, falls die Maschine „zu“ intensiv genutzt wird

Fazit: Wann sich Pay per Cup beim Kaffeevollautomaten-Kauf für Sie lohnt

Pay per Cup (Tassenpreis-Tarif) lohnt sich ab einem Mindestbedarf von 25 Tassen pro Tag. Es gilt: Je größer die Verzehrmenge, desto niedriger der Tassenpreis. Wird der Vollautomat allerdings zu stark genutzt, übersteigt der monatliche Abrechnungsbetrag irgendwann die Preise, die bei Miete oder Finanzierung der entsprechenden Maschine fällig wären. Bei diesem Modell kommt es deshalb noch mehr auf den täglichen Bedarf an als bei anderen Tarifen. Er muss im Vorfeld bekannt sein.

<>Bild_Tassen_unter _Auslauf

tchibo kaffee tassen

Kaffeevollautomat direkt kaufen

Ein Direktkauf ist die traditionelle Lösung. Der Vollautomat Ihrer Wahl wechselt sofort in Ihren Besitz und weitere Verpflichtungen entfallen, die vergünstigte Kaffeelieferung allerdings auch. Ein zusätzliches Kaffee-Abo und unseren umfassenden Service können Sie aber natürlich trotzdem abschließen beziehungsweise zubuchen.   Wenn Sie eine Kaffeemaschine direkt kaufen, können Sie aus verschiedenen Zahlungsarten wählen: Rechnung, Kreditkarte, Paypal, Giropay oder Sofortüberweisung. Zwar ist beim Direktkauf kein technischer Service enthalten; die gesetzliche Gewährleistung von 12 Monaten greift trotzdem. Daneben bieten die Vollautomaten-Hersteller individuelle Garantieleistungen von mehreren Jahren an.

Vorteile Direktkauf
ersparnis
Rabattierter Kaufpreis
bohne2
Kaffeemenge und Lieferung flexibel
icon betriebsbereit 2
Optionaler Service-Vertrag verhindert hohe Reparatur- und Wartungskosten
kafeemaschine black skaliert
Sofortiges Eigentum der Maschine. Keine Vertragsbindung

Nachteile

  • Hohe einmalige Investitionssumme
  • Zusätzliche Abos und Verträge meist notwendig

Fazit: wann es sich für Sie lohnt, einen Kaffeevollautomaten zu kaufen

Ein Direktkauf eignet sich in erster Linie für Unternehmen mit hoher Liquidität – und für Unternehmer oder Gastronomen, die die Dinge gerne selbst in die Hand nehmen und besitzen. In der Regel gilt: Je höher die Anforderungen an den Kaffeevollautomaten sind und je teurer er ist, desto schwieriger gestaltet sich ein Direktkauf.

Kaffeevollautomat für das Büro oder die Gastronomie: die Optionen im Überblick

Bei einem Direktkauf oder einer Finanzierung geht der Vollautomat in Ihren Besitz über. Das lohnt sich insbesondere in der Gastronomie, wenn Sie mit stetig hohen Tassenzahlen Einnahmen generieren. Zwar müssen Sie bei diesen beiden Optionen anfangs hohe Erstausgaben (Direktkauf) kalkulieren oder mehr Kapitalbindung (Finanzierung) in Kauf nehmen, doch irgendwann amortisieren sich die Beträge. Anschließend können Sie aus dem Vollen schöpfen. Zusätzliche Service- und Kaffee-Abos sorgen für Sicherheit und reduzieren den Mehraufwand.

Unser Miet- und Pay-per-Cup-Tarif kann sich für Unternehmen aller Art lohnen, vom Büro bis zum Café. Technischer Service und Kaffee-Abo sind immer inklusive und garantieren maximale Sicherheit bei minimalem Aufwand. Die Miete eines Kaffeevollautomaten lohnt sich allerdings nur innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens. Er endet mit dem Tag, an dem die gewünschte Maschine bei einer Finanzierung oder einem Kauf abbezahlt beziehungsweise abgeschrieben wäre. Ähnlich beim Pay-per-Cup-Tarif: Unser All-Inclusive-Paket lässt sich wie die Vollautomaten-Miete leicht skalieren. Einen Kostenvorteil haben Sie bis zu der Anzahl an getrunkenen Tassen, deren Kosten noch unter den Anschaffungskosten der Maschine liegen.

Kaffeevollautomat mieten, kaufen oder finanzieren: Ihre individuelle Lösung

Egal ob Miete, Finanzierung, Tassenpreis oder Direktkauf: Wir stellen Ihnen gerne ein ganzheitliches Leistungspaket zusammen, das von der Lieferung exzellenter Espressi über die Bereitstellung funktionaler Vollautomaten bis hin zu einem zuverlässigen Wartungsservice reicht. Wichtig ist für die Wahl des idealen Tarifs neben Ihren ganz persönlichen Präferenzen vor allem eins: die Tassenzahl pro Tag. Kennen Sie diese, können Sie in wenigen Minuten Ihre persönliche Kaffeelösung ermitteln.

Kaffeelösung planen: Zu Ihrem Kaffeevollautomaten in wenigen Schritten

Sie brauchen Hilfe benötigen bei der Wahl des besten Tarifs und der Kaffeemaschine, die zu Ihren Bedürfnissen passt? Mit unserem Kaffeelösungs-Planer können Sie ganz ohne Taschenrechner Ihre 1a-Lösung ermitteln. Dabei wird der Verwendungszweck der Maschine genauso beachtet wie die tägliche Tassenzahl und die gewünschten Kaffeevariationen.

Die Komplettlösung: jeden Monat ganz entspannt sparen

Unser Tipp: Entscheiden Sie sich für eine Komplettlösung. Das spart Geld, Zeit und Nerven. Sie können aus einer großen Auswahl an zertifizierten Gewerbemaschinen – von und mit Markenherstellern entwickelt – wählen. Wir legen jederzeit Wert auf beste Qualität. Unser technischer Service beinhaltet neben der Installation und Wartung auch einen persönlichen Ansprechpartner und deutschlandweite Reparaturen innerhalb von 48 Stunden. Mit im Paket ist Ihr Lieblingskaffee. Sie können aus mehr als 20 Sorten wählen und sichern sich dabei zusätzlich bis zu 25% Kaffee-Rabatt.