Espresso, Latte macchiato, Frappé, Café au lait, Mokka, Flat white oder Americano:

1234

DIE WELT DES KAFFEES IST VIELSEITIG – UND STETIG KOMMEN NEUE SPEZIALITÄTEN HINZU

Bei kaum einem Genussmittel unterscheiden sich Rezepte und Vorlieben so stark wie beim Kaffee: Der eine mag ihn stark, pur und schwarz, der andere milchig, schaumig, süß. Über Geschmack lässt sich bekanntlich ja kaum streiten, über die richtige Zubereitung, Röstung und Lagerung des schwarzen Heißgetränks hingegen schon. Denn – das geben wir zu – Kaffee ist schon eine Wissenschaft für sich. Wer aber einige wichtige Punkte beachtet, kann viele Fehlerquellen umgehen und wird mit erstklassigem Geschmack belohnt.

Sie besitzen eine Qualitätskaffeemaschine und benutzen hochwertige Bohnen, doch geschmacklich lässt der Kaffee zu wünschen übrig? Dann lassen Sie sich von uns beraten.

Robusta und Arabica: Welche Bohne passt zu mir?

Schmeckt Ihr Kaffee zu bitter oder zu sauer? Ein Grund könnte die Auswahl Ihrer Bohnen sein. Die meisten Kaffees bestehen aus Bohnen der Kaffeepflanzen Robusta und Arabica beziehungsweise aus deren Mischungen. Die Robusta erkennt man an ihrer dunkleren Färbung. Sie ist bitterer, markanter, koffeinhaltiger und macht die langlebigere Crema. Die Arabica punktet mit besserer Bekömmlichkeit und starkem Duft. Wählen Sie also das reine bevorzugte Produkt oder prüfen Sie das Mischverhältnis Ihres Kaffees. Zu sauer könnte Ihr Kaffee auch aufgrund einer zu hellen Röstung sein. Ist sie zu dunkel, wird das Ergebnis oft bitter. Grundsätzlich gilt: Die Trommelröstung ist ein schonendes und somit hochwertiges Verfahren zur Kaffeeherstellung, das ein mildes Geschmacksprofil garantiert.

UNSERE PRODUKTEMPFEHLUNGEN FÜR SIE
Tchibo Espresso Classico, 500g

Tchibo Espresso Classico, 500g

Feine Arabica- und ausdrucksvolle Robusta-Bohnen für intensiv-herzhafte Kaffeespezialitäten wie Cappuccino oder Latte Macchiato.

1x500g = 500g
€ 17,38/kg inkl. 7% MwSt.

€ 8,69

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 1-3 Werktage zzgl. Versandkosten Lieferdetails
Tchibo Trio (Caffè Crema, Espresso, Café), 500g

Tchibo Trio (Caffè Crema, Espresso, Café), 500g

Hybrid-Bohne für herzhaft-aromatischen Caffè Crema, Espresso und Filterkaffee.

500 g
€ 17,38/kg inkl. 7% MwSt.

€ 8,69

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 1-3 Werktage zzgl. Versandkosten Lieferdetails
Tchibo Grande (Caffè Crema & Espresso), 500g

Tchibo Grande (Caffè Crema & Espresso), 500g

Diese röstkandierte Arabica- und Robusta-Komposition ist sowohl für die Zubereitung von Espresso als auch Caffè Crema geeignet.

1x500g = 500g
€ 17,38/kg inkl. 7% MwSt.

€ 8,69

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 1-3 Werktage zzgl. Versandkosten Lieferdetails

In wenigen Schritten zum perfekten Kaffee

Eine richtige Dosierung des Kaffeepulvers ist das A und O. Aber auch die richtigen Einstellungen an Ihrer Maschine sind entscheidend. Lassen Sie uns daher einen Blick auf Ihre Ausrüstung werfen. Mahlgrad, Brühtemperatur, Wasserhärte oder Wasserdruck sind wichtige Faktoren für ein schmackhaftes, bekömmliches Getränk mit attraktiver Crema. Es können kleine Eingriffe sein, die einen großen Unterschied machen. Hier die wichtigsten Faustregeln: Der Mahlgrad der Maschine sollte passen, um ein ideales Geschmackserlebnis zu erhalten. Zu grob eingestellt, wird der Kaffee sauer. Eine zu feine Justierung macht ihn bitter. Hier lohnt es sich etwas herumzuprobieren und den Grad auf die individuellen Vorlieben abzustimmen.

Ermitteln Sie auch den Härtegrad des Wassers, wenn Aroma oder Geschmack des Kaffees nicht befriedigend sind. Der ph-Wert des Wassers liegt im besten Fall bei 7,0. Hier können bei Bedarf Wasserfilter mit Auf- oder Enthärtern weiterhelfen. Die Durchlaufzeit des Wasser sollte 25 Sekunden betragen. Eine optimale Brühtemperatur von Filterkaffee bewegt sich zwischen 90 und 96 °C (Siebträger: 90 °C +/- 2 °C). Prüfen Sie gegebenenfalls, ob der Brühdruck der Maschine stimmt. Eine Siebträgermaschine sollte so eingestellt sein, dass sie das Wasser mit einem Druck von mehr als 9 Bar durch das Pulver presst. So gelingt auch eine schöne Crema!

Die ideale Aufbewahrung

Ein duftender Kaffee ist der pure Luxus. Leider sind Aromen flüchtig. Greifen Sie deshalb nach Möglichkeit zu ganzen Bohnen. Sie können direkt vor dem Aufbrühen gemahlen werden und sorgen so für optimale Frische. Außerdem halten Bohnen deutlich länger. Sie können bis zu drei Monate aufbewahrt werden, Pulverkaffee nur drei bis vier Wochen. Besondere Beachtung sollten Sie auch der Lagerung Ihres Kaffees widmen. Schützen Sie Bohnen und Pulver vor Licht, Luft, Wärme und Feuchtigkeit. Schließen Sie die Verpackung nach jedem Öffnen sorgfältig und lagern Sie den Kaffee nicht im Kühlschrank oder in unmittelbarer Nähe anderer Lebensmittel, da er sonst Fremdgerüche aufnehmen könnte.

Gründliche Reinigung – optimale Ergebnisse

Nichtzugletzt kommt auch der Reinigung Ihres Kaffee-Equipments eine besondere Bedeutung zu. Siebe und Ausläufe, aber auch Bohnenbehälter und Mühle müssen sauber sein, um exzellente Kaffeequalität zu erzielen. Öl- oder Fettreste, die der Kaffee hinterlässt, können den Geschmack späterer Zubereitungen verfälschen. Achten Sie auf Rückstände und spülen Sie die Maschine regelmäßig durch. So verhindern Sie auch, dass abgestandenes Wasser in der Tasse landet. Verwenden Sie die richtigen Reinigungsmittel und haben Sie eventuell die Wasserleitungen im Auge, um Rost- oder Kupferverschmutzungen auszuschließen. Dann sollte einem hervorragenden Kaffee nichts mehr im Wege stehen – egal wie Sie ihn mögen. Wir wünschen Kaffeegenuss der Extraklasse!

 

Unsere Angebote für Kaffeezubereitung