Datenschutz

Information über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir wissen Ihr Vertrauen zu schätzen und wenden äußerste Sorgfalt und höchste Sicherheitsstandards an, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Sorgfalt und Transparenz ist die Grundlage für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Daher informieren wir Sie darüber, wie wir Ihre Daten verarbeiten und wie Sie Ihre Rechte wahrnehmen können, die Ihnen nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zustehen.

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Verantwortlicher ist:

Tchibo Coffee Service GmbH
Überseering 18
22297 Hamburg
E-Mail: coffeeservice@tchibo.de



2. Wie erreichen Sie den Datenschutzbeauftragten?

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter:

Dr. Klaus zu Hoenec/o intersoft consulting services AG
Beim Strohhause 1
20097 Hamburg
datenschutz@tchibo-coffeeservice.de



3. Welche Ihrer personenbezogenen Daten werden von uns genutzt?

Wir erheben personenbezogene Daten:

  • im Rahmen der Kontakt- und Serviceanfragen
  • im Rahmen Ihrer Bestellung im Webshop
  • bei der Registrierung für den individuellen Kundenzugang


Darüber hinaus speichern wir weitere nicht personenbezogene Daten, um unser Angebot für Sie kontinuierlich zu verbessern. Zudem erheben wir automatisch in unseren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

  • Request (Dateiname der geforderten Datei)
  • Browsertyp/-version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Innere Auflösung des Browserfensters
  • Bildschirmauflösung
  • Javascriptaktivierung
  • Java an / aus
  • Cookies an / aus
  • Farbtiefe
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage


Eine personenbezogene Speicherung dieser Daten erfolgt nicht. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Ihre IP-Adresse wird im Anschluss an Ihren Besuch bei uns zeitnah gelöscht.

Sofern auf unserer Website die Möglichkeit der Eingabe persönlicher Daten besteht, bitten wir Sie, für sich selbst zu prüfen, welche Daten Sie uns gegenüber preisgeben möchten. Die als solche gekennzeichneten Pflichtfelder benötigen wir zur Bearbeitung der jeweiligen Anfrage oder Ihres Auftrags. Darüber hinaus erhobene Daten sind freiwillig und werden zur Optimierung unseres Serviceangebots und gegebenenfalls zu Statistikzwecken verwendet.

Wir erheben folgende Kategorien personenbezogener Daten:

  • Vorname, Nachname
  • Adresse
  • Kommunikationsdaten (Telefon, E-Mail-Adresse)
  • Rechnungsdaten/Umsatzdaten
  • Zahlungsdaten/Kontoinformationen
  • Account-Informationen, insbesondere Registrierung und Logins
  • Bonitätsdaten



4. Aus welchen Quellen stammen die Daten?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir von unseren Kunden erhalten.



5. Für welche Zwecke verarbeiten wir Ihre Daten und auf welcher Rechtsgrundlage?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten insbesondere unter Beachtung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze.


5.1 Aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO)

Wenn Sie gegenüber uns die freiwillige Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung oder Übermittlung von bestimmten personenbezogenen Daten erklärt haben, dann bildet diese Einwilligung die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten.

In den folgenden Fällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage einer von Ihnen erteilten Einwilligung:

  • Versendung eines E-Mail-Newsletters
  • personalisiertes Newsletter-Tracking
  • Registrierung für den individuellen Kundenzugang
  • Kontakt- und Service-Anfragen
  • Teilnahme am Live Chat
  • Konsultation und Datenaustausch mit Auskunfteien zur Ermittlung von Bonitäts- bzw. Ausfallrisiken


5.2 Zur Erfüllung eines Vertrages (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO)

In den folgenden Fällen verarbeiten wir Ihre Daten zur Erfüllung des Vertrages:

  • Abwicklung Ihrer Bestellung: Versand der Ware, Weitergabe der Daten an den Zahlungsanbieter, ggf. Bonitätsprüfung (s. Punkt 7)
  • Abwicklung von Rücksendungen und Erstellung von Gutschriften


5.3 Aufgrund eines berechtigtenInteresses (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO)

In bestimmten Fällen verarbeiten wir Ihre Daten zu Wahrung eines berechtigten Interesses von uns oder Dritten.

  • Direktwerbung oder Markt- und Meinungsforschung
  • Marketing und Werbung:Bildung von Kundenprofilen
  • Nutzerbasierte Onlinewerbung
  • Zentrale Kundendatenverwaltung im Konzernverbund
  • Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs
  • Einsatz von Cookies und Social Plugins


6. An wen werden Ihre Daten weitergegeben?

Tchibo Coffee Service verzichtet auf die kommerzielle Weitergabe Ihrer Daten (Verkauf, Vermietung) an Dritte undbetreibt keinen Adresshandel.


Ihre Daten geben wir an Geschäftspartner oder externe Dienstleister weiter

  • für den Versand von Bestellungen, Werbemitteln und Gewinnspielpreisen
  • ggf. im Rahmen von Bonitätsprüfungen
  • nur wenn der Partner auf unsere Datenschutzstandards verpflichtet ist

Externe Dienstleister:

  • IT-Dienstleister (z.B. Wartungsdienstleister, Hosting-Dienstleister)
  • Dienstleister für Akten- und Datenvernichtung
  • Zahlungsdienstleister
  • Auskunfteien zur Ermittlung von Bonitäts- bzw. Ausfallrisiken
  • Vertragshändler
  • Webhosting-Dienstleister
  • Logistikdienstleister
  • Lagerdienstleister



7. Bonitätsprüfungen

7.1 Kauf auf Rechnung (Billpay)

Wenn Sie sich für eine der Zahlungsoptionen unseres Partners Billpay GmbH entscheiden, werden Sie im Bestellprozess gebeten, in die Übermittlung der für die Abwicklung der Zahlung und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung erforderlichen Daten an Billpay einzuwilligen. Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilen, werden Ihre Daten (Vor- und Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, Telefonnummer und beim Kauf per Lastschrift die angegebene Kontoverbindung) sowie die Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung an Billpay übermittelt.

Zum Zwecke der eigenen Identitäts- und Bonitätsprüfung übermittelt Billpay oder von Billpay beauftragte Partnerunternehmen Daten an Wirtschaftsauskunfteien (Auskunfteien) und erhält von diesen Auskünfte sowie ggf. Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren, in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Detaillierte Informationen hierzu und zu den eingesetzten Auskunfteien sind den Datenschutzbestimmungen der Billpay GmbH zu entnehmen.

Des Weiteren setzt Billpay zur Aufdeckung und Prävention von Betrug ggf. Hilfsmittel Dritter ein. Mit diesen Hilfsmitteln gewonnene Daten werden ggf. bei Dritten verschlüsselt gespeichert, sodass sie lediglich von Billpay lesbar sind. Nur wenn Sie eine Zahlart unseres Kooperationspartners Billpay auswählen, werden diese Daten verwendet, ansonsten verfallen die Daten automatisch nach 30 Minuten.

Bei einem schriftlichen Vertragsabschluss übermitteln wir Ihre Daten im Fall eines kreditorischen Risikos (Name, Anschrift, Mailanschrift, Angaben zum Unternehmen und gegebenenfalls Vertrags- und Forderungsdaten) zum Zweck der Bonitätsprüfung sowie zur Prüfung auf Zustellbarkeit der angegebenen Anschrift und zum Zweck der Inkassobearbeitung an die IHD Gesellschaft für Kredit und Forderungsmanagement mbH, Augustinusstr. 11 B, 50226 Frechen, und ggf. an weitere kooperierende Wirtschaftsauskunfteien. Die Rechtsgrundlage dieser Übermittlung sind Art 6 I b DSGVO und Art 6 I f DSGVO. Übermittlungen auf der Grundlage des Art 6 I f DSGVO dürfen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrnehmung berechtigter Interessen unseres Unternehmens erforderlich ist und nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz der personenbezogenen Daten erfordern, überwiegen.

Zum Zweck der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses erheben oder verwenden wir zudem automatisiert erstellte Wahrscheinlichkeitswerte, in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen können.

Detaillierte Informationen zu unserer Vertragspartnerin, der IHD, im Sinne des Art 14 DSGVO, also dem Geschäftszweck, dem Zweck der dortigen Datenspeicherung, der Rechtsgrundlage, den Datenempfängern der IHD, zum Selbstauskunftsrecht und dem Recht auf Löschung und Berichtigung sowie zum Profiling finden Sie unter www.ihd.de/datenschutz/Artikel14.html

Die Informationen zu deren Vertragspartnern im Bereich der Wirtschaftsauskunftei finden Sie unter: www.ihd.de/datenschutz#Vertragspartner

7.2 Bankeinzug (Abo-Lieferungen)

Im Rahmen des Bankeinzugs werden personenbezogene Daten an Unzer, Inkassodienstleister und Partner (UNIVERSUM Inkasso GmbH, UNIVERSUM Payment Solution GmbH) übermittelt, gespeichert und weiterverarbeitet.

Es wird eine Risiko- und Bonitätsprüfung durchgeführt. Zur Bewertung der Bonität werden durch Unzer oder Inkassounternehmen gegebenenfalls Auskünfte und Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung von Anschriftendaten bei Auskunftseien eingeholt.

Daten werden durch Unzer nur aufgrund eines berechtigten Interesses bereitgestellt.

8. Werden Ihre Daten an Länder außerhalb der Europäischen Union (sog. Drittländer) übermittelt?

Ihre Daten werden nicht an Länder außerhalb der Europäischen Union übermittelt.



9. Wie lange werden Ihre Daten gespeichert

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange es zur Erfüllung unserer gesetzlichen und vertraglichen Pflichten erforderlich ist (maximal 10 Jahre nach Bestellung). Im Falle eines Abos werden Ihre Bankdaten für die Dauer des Abos gespeichert und anschließend gelöscht.

Sollte eine Speicherung der Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich sein, werden Ihre Daten gelöscht, es sei denn, deren Weiterverarbeitung ist zu folgenden Zwecken erforderlich:

  • Erfüllung der Gewährleistungspflichten. In der Regel verjähren Mängelansprüche gemäß § 438 Abs. 1 Nr. 3 BGB nach zwei Jahren.
  • Erfüllung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten. Zu nennen sind Aufbewahrungsfristen aus dem Handelsgesetzbuch (HGB) oder der Abgabenordnung (AO) (Die Aufbewahrungsfristen betragen bis zu 10 Jahren).
  • Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften. Nach den Verjährungsvorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) können diese Verjährungsfristen in manchen Fällen bis zu 30 Jahre betragen, die regelmäßige Verjährungsfrist beträgt drei Jahre.


10. Welche Rechte haben Sie im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten?

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art.18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Art. 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG.

10.1. Widerspruchsrecht

Der Verwendung Ihrer Daten für werbliche Zwecke können Sie jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Wenn Sie der pseudonymen Webseitenanalyse widersprechen möchten, können Sie über den folgenden Opt-Out-Link widersprechen und die Datenerhebung deaktivieren.

Bitte beachten Sie: Diese Deaktivierung wird durch ein Cookie auf Ihrem Computer, Smartphone oder Tablet in dem Browser, in dem der Widerspruch eingelegt wurde, gespeichert und nicht mit Ihrem Kundenkonto in Verbindung gebracht. Die Deaktivierung ist daher für jedes Ihrer Geräte und jedem Browser separat durchzuführen. Zudem muss Ihr Browser Cookies akzeptieren.

Welches Recht haben Sie im Falle einer Datenverarbeitung aufgrund Ihres berechtigten oder öffentlichen Interesses?

Sie haben gem. Art. 21 Abs.1 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs.1 e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) oder aufgrund Artikel 6 Abs.1 Buchstabe f DSGVO (Datenverarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses) erfolgt, Widerspruch einzulegen, dies gilt auch für ein auf diese Vorschrift gestütztes Profiling.

Im Falle Ihres Widerspruchs verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Welches Recht haben Sie im Falle einer Datenverarbeitung zur Betreibung von Direktwerbung?

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie gem. Art. 21 Abs.2 DSGVO das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen, dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Im Falle Ihres Widerspruchs gegen die Verarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.


10.2 Widerruf der Einwilligung

Ihre Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit per Mail an coffeeservice@tchibo.de widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf nur für die Zukunft wirkt.

10.3 Auskunftsrecht

Sie können Auskunft darüber verlangen, ob wir personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben. Wenn Sie es wünschen, teilen wir Ihnen mit, um welche Daten es sich handelt, für welche Zwecke die Daten verarbeitet werden, wem diese Daten offengelegt werden wie lange die Daten gespeichert werden und welche weiteren Rechte Ihnen in Bezug auf diese Daten zustehen.
Sofern Sie eine Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten erhalten möchten, wenden Sie sich bitte schriftlich an uns unter coffeeservice@tchibo.de mit dem Betreff „Datenschutzauskunft“.

10.4 Weitere Rechte

Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Berichtigung falscher Daten oder auf Löschung Ihrer Daten. Wenn kein Grund für die weitere Speicherung besteht, werden wir Ihre Daten löschen, ansonsten die Verarbeitung einschränken. Sie können auch verlangen, dass wir alle personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format entweder Ihnen oder einer Person oder einem Unternehmen Ihrer Wahl zur Verfügung stellen.

Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG).

10.5 Wahrnehmung Ihrer Rechte

Um Ihre Rechte wahrzunehmen, können Sie sich an die Verantwortliche oder an den Datenschutzbeauftragten unter den angegebenen Kontaktdaten wenden oder den Kundenservice: coffeeservice@tchibo.de / 0800- 30 30 8 33. Wir werden Ihre Anfragen umgehend sowie gemäß den gesetzlichen Vorgaben bearbeiten und Ihnen mitteilen, welche Maßnahmen wir ergriffen haben.



11. Besteht eine Pflicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten?

Zur Eingehung einer Geschäftsbeziehung müssen sie uns diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die zur Durchführung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind oder die wir aufgrund gesetzlicher Vorgaben zwingend erheben müssen. Sollten Sie uns diese Daten nicht bereitstellen, dann ist für uns die Durchführung und Abwicklung des Vertragsverhältnisses nicht möglich.



12. Datenerhebung und Verarbeitung auf unseren Internetseiten

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten. Wir haben umfangreiche technische und betriebliche Schutzvorkehrungen getroffen, um Ihre Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

12.1 Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Auf www.tchibo-coffeeservice.de verwenden wir an mehreren Stellen so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht und sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Unsere Cookies sind mit Hilfe der Sicherheitsstandards Ihres Browsers gegen ein Auslesen durch Dritte geschützt.

Zudem enthalten unsere Angebote so genannte „Permanent Cookies“. Die Funktion „angemeldet bleiben“ nutzt einen Permanent Cookie, um Ihren Login zu speichern. Sie aktivieren die Funktion, indem Sie beim Login die Checkbox „angemeldet bleiben“ anhaken. Die dadurch erfolgte Einwilligung erlischt, wenn Sie sich ausloggen oder 12 Monate den Online-Shop nicht besucht haben. Sofern der verwendete Browser von mehreren Personen genutzt wird, prüfen Sie bitte, inwieweit die "angemeldet bleiben" Funktion auch von diesen Personen genutzt werden soll.

Auf dieser Website werden mit der Technologie ADITION adserving der ADITION technologies AG (www.adition.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können pseudonymisierte Nutzerprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Die mit der ADITION adserving-Technologie erhobenen Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Auf der Unternehmensseite adition.com steht hierfür eine OptOut-Funktion zur Verfügung.

Permanent Cookies dienen zudem der Webanalyse (sehen Sie hierzu mehr im Abschnitt 5 unseres Datenschutzhinweises).

Die meisten Webbrowser (siehe Hilfe-Funktion in der Menüleiste Ihres Browsers) können von Ihnen so eingestellt werden, dass sie neue Cookies nicht akzeptieren, dass Sie die Nachricht erhalten, dass ein neues Cookie platziert wurde oder dass sämtliche erhaltenen Cookies ausgeschaltet werden. Bei Smartphones, Tablets sowie anderen mobilen und stationären Endgeräten können Sie die notwendigen Einstellungen in der jeweiligen Bedienungsanleitung nachlesen.

Wir empfehlen Ihnen aber, die Cookie-Funktionen vollständig eingeschaltet zu lassen, da es nur mit Cookies möglich ist, unsere Webseiten für Ihre Bedürfnisse weiter zu verbessern. Zudem ist es nur so möglich, das Deaktivierungscookie für das Verhindern des pseudonymisierten Trackings auf unserer Webseite für Sie einzustellen.

Unsere Cookies speichern keine sensitiven Daten wie Passwörter, Kreditkartendaten oder Ähnliches. Sie richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

12.2 E-Mail Newsletter

Wenn Sie sich zu unserem kostenlosen Newsletter anmelden, werden wir Sie regelmäßig über neue Produkte, wertvolle Tipps und Neuigkeiten sowie exklusive Angebote informieren. Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, durch dessen Anklicken Sie die Anmeldung abschließen können.
Wenn Sie unseren Newsletter nicht länger erhalten möchten, können Sie sich jederzeit durch Klick auf den in jedem Mailing enthaltenen Abmeldelink oder per E-Mail an kontakt@tchibo-coffeeservice.de abmelden.

12.3 Einsatz von Webtracking

Informationen über die Attraktivität unseres Onlineangebots sind sehr wichtig für uns und helfen, unsere Internetseite stetig zu optimieren. Aus diesem Grunde setzen wir so genannte Zählpixel (kleine Grafiken) auf unseren Seiten ein. Zählpixel erfüllen ähnliche Funktionen wie Cookies, sind für Sie als Nutzer jedoch nicht zu bemerken. Wird eine Seite geöffnet, wird das Zählpixel von einem Server im Internet geladen und registriert. So können wir sehen, welche Inhalte, wie häufig, aus welcher Region von unseren Kunden besucht und welche Aktionen auf unseren digitalen Angeboten durchgeführt wurden. Einige der beim Besuch dieser Website erfassten Daten werden für die statistische Auswertung im Rahmen unseres Webcontrollings herangezogen.

Folgende Daten werden für unser Webcontrolling erhoben und ausgewertet:

  • Request (Dateiname der geforderten Datei)
  • Browsersprache (Bsp.: Deutsch)
  • Browsertyp/-version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Innere Auflösung des Browserfensters
  • Bildschirmauflösung
  • Javascriptaktivierung
  • Java an / aus
  • Cookies an / aus
  • Farbtiefe
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • Request
  • Klicks
  • Bestellwerte
  • Formularinhalte


Ihre IP-Adresse wird nur in gekürzter Form erfasst, so dass eine Identifizierung des jeweiligen Anschlusses in keinem Fall möglich ist. Die Identität des Besuchers bleibt anonym.

Wie kann ich die Nutzung von Zählpixel in meinem Browser unterbinden?
Um Zählpixel auf unseren Seiten zu unterbinden, können Sie Tools wie z. B. Ghostery, webwasher, bugnosys oder AdBlock verwenden.

12.4 Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IPAdresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Klicken Sie hier, um von der Google Analytics Messung ausgeschlossen zu werden.  Google Analytics deaktivieren
Die Nutzungsbedingungen und Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html
bzw. unterhttps://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um eine IP-Anonymisierung erweitert wurde, um „um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

12.4 Einsatz von Social Plug-ins


Für ein attraktiveres Einkaufserlebnis verfügen unsere digitalen Angebote über „Social Plug-In“ Funktionen für die Netzwerke von Facebook, Twitter und Google+. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, bieten wir Ihnen diese Social Plug-Ins als so genannte „2-Klick-Buttons“ an.

So genannte „Social Plug-Ins“ sind Technologien, die es Ihnen als Anwender ermöglichen bestimmte Inhalte über eine direkte Anbindung Mitgliedern von sozialen Netzwerken bekannt zu machen.

Dabei bedienen wir uns zur Einbindung einer technischen Lösung, die verhindert, dass bereits beim Öffnen unserer Website Daten (z.B. IP-Adresse) an soziale Netzwerke wie z.B. Facebook übermittelt werden.

Dies bedeutet, die Buttons von Facebook (betrieben von Fa. Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA), Twitter (Twitter, Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA) und Google (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) sind standardmäßig deaktiviert. Erst durch das erstmalige Anklicken der Social Plug-Ins werden diese aktiviert. Der Inhalt der Plug-Ins wird von Facebook, Twitter und Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in unsere Webseite eingebunden.
 Mit dem zweiten Anklicken der Social Plug-Ins können Sie die Funktionen wie zum Beispiel „Weiterempfehlen“ vollumfänglich nutzen.
 Diese Aktivierung wird bis zu acht Wochen in Ihrem Browser gespeichert. Sie können die Funktion jederzeit durch einen Klick auf die einzelnen Buttons oder durch das Löschen der Cookies in Ihrem Browser deaktivieren.

Bitte beachten Sie bei den jeweiligen Plug-Ins folgende Punkte:

Facebook Social Plug-In

Tchibo Coffee Service hat keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieser Plug-Ins erhebt. Wir möchten Sie aber dennoch, soweit es uns möglich ist, hierüber informieren. Näheres finden Sie zudem auf den Seiten von Facebook.

Durch die Aktivierung der Plug-Ins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn die Nutzer mit den Plug-Ins interagieren, zum Beispiel den Like-Button betätigen oder die Teilen-Funktion nutzen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.
 Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können Sie den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: http://www.facebook.com/policy.php.

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts und vor dem Aktivieren des Social Plug-Ins bei Facebook ausloggen. Sie können Facebook-Social-Plug-Ins auch mit diversen Add-ons für Ihren Browser blocken.

Twitter

Die Schaltflächen von Twitter erkennen Sie an Begriffen wie “Twitter” oder “Folge”, verbunden mit einem stilisierten blauen Vogel. Mit Hilfe dieser Buttons ist es möglich einen Beitrag oder Seite dieses Angebotes bei Twitter zu teilen oder Tchibo bei Twitter zu folgen. Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Internetauftritts aufruft und den Twitter Button aktiviert, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Twitter-Schaltflächen wird von Twitter direkt an den Browser des Nutzers übermittelt. 

Tchibo Coffee Service hat keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Plug-Ins erhebt. Wir möchten Sie aber dennoch soweit es uns möglich ist, hierüber informieren:



Es wird die IP-Adresse des Nutzers sowie die URL der jeweiligen Webseite beim Bezug des Buttons mit übermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung des Buttons, genutzt. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.



Google „+1"-Schaltfläche

Die Schaltfläche erkennen Sie an dem Zeichen “+1″ auf weißem oder farbigen Hintergrund. Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Internetauftritts aufruft und den Google "+1" Button aktiviert, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.



Tchibo Coffee Service hat keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit Hilfe dieser Schaltfläche erhebt. Wir möchten Sie aber dennoch soweit es uns möglich ist, hierüber informieren:
 Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können die Nutzer Googles Datenschutzhinweisen zu der “+1″-Schaltfläche entnehmen: Google Datenschutz Richtlinien

Tchibo Coffee Service überträgt keine persönlichen Daten, die Sie auf dieser Webseite eingegeben haben oder die wir über Sie gespeichert haben, an Facebook, Twitter, oder Google.

12.5 Live Chat

Diese Internetseite verwendet Userlike, eine Live Chat Software des Unternehmens Userlike UG (haftungsbeschränkt), https://www.userlike.com/de/. Userlike verwendet "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine persönliche Unterhaltung in Form eines Echtzeit-Chats auf der Internetseite mit Ihnen ermöglichen. Die erhobenen Daten werden nicht dazu genutzt, den Besucher dieser Internetseite persönlich zu identifizieren und werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

12.6 Matelso

Tchibo Coffee Service nutzt die Call Tracking Technologie der MaTelSo GmbH, Heilbronnerstr. 150, 70191 Stuttgart. Jede auf unserer Website angegebene Telefonnummer eines dort eingetragenen Unternehmens kann eine so genannte Call-Trackingnummer sein, bei der Uhrzeit, Datum, Anrufannahme und Dauer des Anrufes sowie die Telefonnummern beider Teilnehmer erfasst, gespeichert und an Matelso sowie den angerufenen Teilnehmer zum Zweck der Werbewirksamkeitsermittlung weitergeleitet werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Matelso unter: https://www.matelso.de/datenschutz/

12.7 CallPage

Über CallPage können Sie direkt via Chat mit Tchibo Coffee Service kommunizieren. Die Datenschutzerklärung für CallPage können Sie unter: https://www.callpage.io/privacy-policy-2018 abrufen.

12.8 Google Optimize

Zum Zweck der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Webseiten nutzen wir auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO den Analysedienst Google Optimize, ein Webanalysedienst der Google Inc. (nachfolgend „Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA – und Teil von Google Analytics. Google setzt ein Cookie, um die Analyse der Seitenaufrufe und der Seitenaktivität durch dich zu ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über deine Nutzung unserer Webseiten, wie

  • dein Nutzerverhalten auf unseren Webseiten,
  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse) sowie
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Du kannst die Installation des Cookies vorab durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern oder dieser Verarbeitung widersprechen, indem du Cookies über deine Browser-Einstellungen löschst. Unter dem nachfolgenden Link findest du nähere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Google.

 

13. Werbe-Cookies

Wir verwenden Cookies ferner zu werblichen Zwecken, konkret um Ihnen mit Hilfe der mit den Cookies erstellten Profile zum Nutzungsverhalten (z.B. angeklickte Werbebanner, besuchte Unterseiten) auf Ihre Interessen zugeschnittene Werbung auf anderen Websites anzeigen zu können und um die Effektivität unserer Werbung auch auf Websites Dritter messen zu können (z.B. Interaktion mit einer Werbeanzeige). Dabei kommen auch Cookies von Dritten zum Einsatz, die es ermöglichen Ihnen auf Ihre Interessen basierte Werbung z.B. auch auf Websites und Plattformen Dritter, anzuzeigen, die Effektivität unserer Werbemittel zu messen und die Häufigkeit der Anzeige und Ausspielung bestimmter (z.B. wiederholter) Werbung zu begrenzen. Rechtsgrundlage für die Nutzung der nachfolgenden Werbe-Cookies ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO (Verarbeitung ist erforderlich zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen). Sie finden unter der Beschreibung des Cookies jeweils einen Link bzw. eine Anleitung, mit der Sie der Erfassung der Daten zur Analyse Ihrer Nutzung jeweils widersprechen können (“Opt-Out”).

13.1. AdWords Remarketing /Adwords Conversion Tracking

Unsere Website nutzt den Dienst Google Adwords. Google AdWords ist ein Online-Werbeprogramm von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).Dabei verwenden wir zum Einen die Remarketing-Funktion innerhalb des Google AdWords-Dienstes. Mit der Remarketing-Funktion können wir Nutzern unserer Website auf anderen Websites innerhalb des Google Displaynetzwerks (auf Google selbst, sog. „Google Anzeigen“ oder auf anderen Websites) auf deren Interessen basierende Werbeanzeigen präsentieren. Dafür wird die Interaktion der Nutzer auf unserer Website analysiert, z.B. für welche Angebote sich der Nutzer interessiert hat, um den Nutzern auch nach dem Besuch unserer Website auf anderen Seiten zielgerichtete Werbung anzeigen zu können. Hierfür speichert Google ein Cookie in den Browsern von Nutzern, die bestimmte Google-Dienste oder Websites im Google Displaynetzwerk besuchen. Über dieses Cookie werden die Besuche dieser Nutzer erfasst. Dieses Cookie dient zur eindeutigen Identifikation eines Webbrowsers auf einem bestimmten Computer und nicht zur Identifikation einer Person, personenbezogene Daten werden nicht gespeichert.

Ferner verwenden wir im Rahmen der Nutzung des Google AdWords-Dienstes das sog. Conversion Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner/Endgerät abgelegt. Dieses Cookie verliert nach 30 Tagen seine Gültigkeit, enthält keine personenbezogenen Daten und dient somit nicht der persönlichen Identifizierung. Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookie eingeholten werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben.

Opt-Out: Sie können die Verwendung von Cookies durch Google für interessenbezogene Anzeigen deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In für Ihren Browser herunterladen und installieren: www.google.com/settings/ads/plugin. Sie können auch von den Einstellungsmöglichkeiten für Werbung von Google unter folgendem Link Gebrauch machen: http://www.google.com/settings/ads/. Nähere Informationen zu Google Adwords Remarketing und Conversion Tracking sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: http://www.google.com/privacy/ads/.

13.2 Criteo

Für den Zweck der Anzeige zielgruppenspezifischer und interessenbasierter Werbung auf Webseiten innerhalb des Criteo-Werbenetzwerks nutzen wir außerdem den Criteo-Dienst (Criteo SA, Rue Blanche, 75009 Paris/Frankreich). Opt-Out: Sie können das Re-Targeting durch Criteo auf den von Ihnen genutzten Browsern verhindern, in dem Sie der Anleitung unter https://www.criteo.com/de/privacy/ (dort unter „Wahlmöglichkeiten für User“/ Dynamic Retargeting) folgen.

13.3 Facebook Website Custom Audience

Unsere Website verwendet die Retargeting-Technologie „Website Custom Audience“ des sozialen Netzwerkes Facebook (Facebook Ireland Ltd. Hanover Ranch, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2, Irland) und es uns ermöglicht unseren Webseiten-Besuchern, die sich bereits für unseren Shop und unsere Produkte interessiert haben und Facebook-Mitglieder sind, auch auf Facebook über das Facebook Ad-Netzwerk für sie relevante Werbung und Angebote anzuzeigen. Hierzu werden auf unseren Webseiten sog. Facebook Retargeting-Pixel eingebunden, welche es Facebook ermöglichen, Sie als Besucher unserer Webseiten unter Verwendung eines Pseudonyms zu erfassen und die Daten als Grundlage für unsere Facebook Ads auf Facebook zu verwenden. Personenbezogene Daten werden hierbei nicht von Ihnen erhoben bzw. gespeichert und sind Sie für uns demnach nicht identifizierbar. Facebook verknüpft die Daten, die über das Retargeting-Pixel erfasst werden nicht mit den zu Ihrer Person auf Facebook gespeicherten Nutzer-Daten. Wir weisen Sie darauf hin, dass das voraufgeführte Tracking-Verfahren Facebook die Identifizierung eines Nutzers über zahlreiche Webseiten ermöglicht. Opt-Out: Sie können der Nutzung von Facebook Website Custom Audiences für die Zukunft über https://www.facebook.com/settings/?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ widersprechen. Nähere Informationen zum Datenschutz und Ihren diesbezüglichen Einstellungsmöglichkeiten finden Sie unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads und https://www.facebook.com/about/privacy/.

13.4 Bing Ads / Bing Conversion Tracking und Retargeting

Sofern Sie über Anzeigen von Bing (Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA), einer Suchmaschine von Microsoft auf unsere Website gelangt sind, setzt Bing Cookies auf Ihrem Endgerät und können wir erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unserer Website weitergeleitet wurde und eine vorher bestimmte Zielseite erreicht hat bzw. eine Aktion durchgeführt hat. Wir erfahren dabei nur die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine solche Anzeige geklickt haben und dann zur Zielseite weitergeleitet wurden. Diese Cookies dienen zur eindeutigen Identifikation eines Webbrowsers auf einem bestimmten Computer und nicht zur Identifikation einer Person, personenbezogene Daten werden dabei weder von uns noch von den Drittanbietern gespeichert.

Wir verwenden die Remarketing-Funktion von Bing. Mit der Remarketing-Funktion können wir Nutzern unserer Website auf den Suchergebnisseiten der Suchmaschinen Bing und Yahoo! auf deren Interessen basierende Werbeanzeigen präsentieren. Hierfür speichert Bing ein Cookie in den Browsern von Nutzern. Über dieses Cookie werden die Besuche dieser Nutzer erfasst. Dieses Cookie dient zur eindeutigen Identifikation eines Webbrowsers auf einem bestimmten Computer und nicht zur Identifikation einer Person, personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Opt-Out: Sie können dem Einsatz dieser Werbe-Cookies der Drittanbieter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft bei Bing wie folgt widersprechen: http://choice.microsoft.com/de-DE/opt-out Ihren Widerspruch erklären. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft und Bing Ads finden Sie hier: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.

13.5 LinkedIn Pixel

Auf unserer Website setzen wir die Analyse – und Conversion Tracking-Technologie der Plattform LinkedIn ein. Mit dieser Technologie von LinkedIn werden Ihnen relevantere, auf deine Interessen basierende Werbung angezeigt. Ferner erhalten wir von LinkedIn aggregierte und anonyme Berichte von Anzeigenaktivitäten und Informationen darüber wie Sie mit unserer Website interagieren. Weitere Informationen zum Datenschutz bei LinkedIn finden Sie hier: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy#choices-oblig. Sie können der Analyse deines Nutzungsverhaltens durch LinkedIn sowie der Anzeige interessenbasierter Empfehlungen widersprechen (“Opt-Out“); klicken Sie dazu auf das Feld „Auf LinkedIn ablehnen (Opt out on LinkedIn on English) “ (für LinkedIn Mitglieder) oder „Ablehnen (Opt Out on English)“ (für sonstige Nutzer) unter folgendem Link: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out

13.6 LinkedIn Lead Formulare

Wir verwenden “Lead-Ads” von LinkedIn um User telefonisch und per Email zu beraten. Dabei findet immer ein Datentransfer mit LinkedIn statt. Bei der Eintragung geben Sioe als Nutzer von LinkedIn folgende Einwilligungserklärung ab: “Ja, ich bin jederzeit widerruflich damit einverstanden, dass Tchibo Coffee Service mich telefonisch oder per E-Mail zu Versicherungsprodukten berät.” Ihre Daten werden dabei nicht an Dritte übermittelt. Der Zugriff auf deine Daten beschränkt sich auf die Mitarbeiter von Tchibo Coffee Service.

13.7 Wie Sie Cookies entfernen können

Neben den oben aufgeführten Widerspruchsmöglichkeiten zu den einzelnen von uns eingesetzten Cookies und Tools können Sie jederzeit auch die Option zur Speicherung von Cookies in den Systemeinstellungen Ihres Browsers deaktivieren und vorhandene Cookies löschen. Darüber hinaus können Sie Ihre Präferenzen im Zusammenhang mit nutzungs- bzw. interessenbasierter Werbung für viele Dritt-Anbieter, die im Auftrag von Website-Betreibern Nutzungsdaten zur Anzeige und Analyse interessenbasierter Werbung unter folgender Plattform verwalten und entweder alle oder einzelne Anbieter deaktivieren oder aktivieren: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/.

14. Unsere technischen Standards

Beim Datentransfer bieten wir Ihnen das so genannte SSL-Sicherheitsverfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit einer 256-Bit-Verschlüsselung. Diese Technik bietet höchste Sicherheit und wird daher beispielsweise auch von Banken zum Datenschutz beim Online-Banking eingesetzt. Sie erkennen die Übertragung verschlüsselter Daten, an der Darstellung eines geschlossenen Schlüssel- bzw. Schloss-Symbols.

15. ChannelPilot

Auf unserer Website kommt Channel Pilot zum Einsatz, ein Online Marketing-Tool der Channel Pilot Solutions GmbH, Lilienstraße 5-9, Semperhaus C, 20095 Hamburg.

ChannelPilot ist ein Produktdaten Management Tool für Onlineshops. Es kommt für die Produktkatalog-Verwaltung zum Einsatz und übernimmt die Distribution an Online-Vertriebskanäle durch vorkonfigurierte Schnittstellen. ChannelPilot ermöglicht uns zudem die Anbindung an Affiliate und Retargeting Netzwerke, um unsere eigenen Marketing-Aktivitäten durch die Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten Partnern auszuweiten und individualisierte Feeds an die gewünschten Vertriebskanäle zu senden.

Im Zusammenhang mit der Nutzung von Channel Pilot erheben wir folgende Informationen:

  • Um Bestellabwicklungen auf Marktplätzen vornehmen zu können, werden ggf. folgende Daten an ChannelPilot übermittelt: Kontaktperson, Titel, Anrede, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Telefonnummer für die richtige Rechnungs- und Lieferadresse.
  • Für die Performancemessung von Onlinevermarktungskanälen werden ggf. folgende Daten übermittelt: IP-Adresse, Cookie-IDs; Adressen und sonstige Daten von Mitarbeitern: Name, Anrede, Sprache, E-Mail, IP-Adresse, Cookie-IDs.

Hierbei kommen auch Cookies zum Einsatz, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Webseite ermöglichen.

Die Datenerhebung unserer Websitebesucher im Rahmen der Nutzung vcon Channelpilot dient der Performanceermittlung von angebundenen Online-Vermarktungskanälen (z.B. Preissuchmaschinen) und zu Abrechnungszwecken in Zusammenhang mit Werbekampagnen.

Sie können die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Channel Pilot sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Channel Pilot verhindern, indem Sie die unter dem folgenden Link verfügbare Opt-Out Möglichkeit verwenden: www.channelpilot.de/optout. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur im zuletzt verwendeten Browser. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie den Opt-Out-Cookie erneut setzen. Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit ChannelPilot finden Sie unter www.channelpilot.de/datenschutz.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Absatz 1 lit. a) DSGVO. Diese kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden, indem Sie die Cookie-Einstellungen auf unserer Webseite anpassen.

16. Shopping24

Wir nutzen auf dieser Seite den Dienst shopping24 Affiliate der shopping24 Gesellschaft für multimediale Anwendungen mbH, Poßmoorweg 2, 22301 Hamburg.

Das Conversion-Tracking (auch „SalesTracking/ OrderTracking) zeichnet Conversions auf, dieEndNutzern, welche von shopping24 kommen, bei unseren Partnershops tätigen. Eine Integration des Conversion-Trackings ermöglicht eine Erfolgsmessung des Kanals und eine darauf basierende Optimierung der Kampagne.

In diesem Zusammenhang generiert shopping24 folgende Daten, die in einem Cookie gespeichert werden und es shopping24 ermöglichen, für uns die Performance einer Kampagne zu verfolgen. Die folgenden Werte zu den Datenattributen sind nur zur beispielhaft aufgeführt:

"click_id":​ "b9cd061b-6ed5-42dc-99e1-8dccd15c511a",​

"conversion_time": "2018-12-01T13:00:00Z",​

"order_id":​ "13904234283980",

"conversion_value":​ 25.0,​

"currency":​ "EUR",​

"attributed_credit":​ 0.5,

​"new_customer":​ false,​

"skus":​ z.B: ["123534", "1241341-X"]

Nähere Informationen zur Datenverarbeitung durch shopping24 finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter https://www.s24.com/datenschutzbestimmungen/.

Die Datenerhebung und -speicherung erfolgt nur nach ausdrücklicher Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Diese kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden, indem Sie die Cookie-Einstellungen auf unserer Webseite anpassen.

Sie können zudem durch Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern, dass Cookies auf Ihrem genutzten Endgerät gesetzt werden und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass shopping24 ein Cookie setzt. Zudem können von shopping24 bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

17. Hotjar

Wir setzen zur Analyse der Nutzung unserer Website den Webanalysedienst Hotjar ein. Hotjar Ltd. (St Julian's Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julian's STJ 1000, Malta) erfüllt die Bestimmungen des Data Protection Acts, Chapter 440 of the Laws of Malta („Anwendbares Recht“), das alle einschlägigen Richtlinien der Europäischen Union zum Datenschutz umsetzt.

Mittels Hotjar wird das Nutzerverhalten (Mausbewegungen, Klicks, Scrollhöhe etc.) auf unseren Internetseiten gemessen, ggf. aufgenommen und ausgewertet. Weiter werden Informationen über zuvor besuchte Websites, zu Ihrem Heimatland, über genutzte Geräte, Betriebssysteme und Browser gesammelt. Die IP-Adresse des Endgeräts wird nur in anonymisierter Weise erhoben und gespeichert wird, indem das letzte Oktett von IPv4-Adressen, auf 0 gestellt wird, um sicherzustellen, dass die vollständige IP-Adresse nie auf die Festplatte geschrieben wird. Die erhobenen Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung auf in Irland (EU) gelegene Server übertragen und gespeichert.

Zweck der der Datenverarbeitung ist die Verbesserung des Angebots, der Funktionalität der Hotjar-basierten Website und damit der Nutzererfahrung. Zu diesem Zweck setzt Hotjar unter anderem auch Cookies auf Ihren Endgeräten. Nähere Informationen zu den eingesetzten Cookies finden Sie unter: https://www.hotjar.com/legal/policies/cookie-information.

Weitere Informationen zur Einhaltung des Datenschutzes durch Hotjar erhalten Sie hier: www.hotjar.com/privacy.

Die Datenerhebung und -speicherung erfolgt nur nach ausdrücklicher Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Diese kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden, indem Sie die Cookie-Einstellungen auf unserer Webseite anpassen

18. Match2One

Match2One ist eine cloudbasierte programmatische Werbelösung des schwedischen Anbieters Match2One AB, Stureplan 6, 114 35 Stockholm, welches Unternehmen und Agenturen bei der Zielgruppenausrichtung und dem Kampagnenmanagement im Online-Marketing unterstützt.

Die Match2One-Plattform ermöglicht es uns die Kampagnenleistung unserer Werbekampagnen zu erfassen.

Im Zusammenhang mit Match2One werden daher Informationen, die mit Werbekampagnendaten wie Klicks, Impressionen und ergänzende Daten wie dem Land des Nutzers, den Spracheinstellungen des Browsers, dem Zeitpunkt verschiedener Ereignisse und Informationen über die Website, wie die Art des Inhalts und dem Standort erfasst und verarbeitet.

Darüber hinaus wird das Nutzerverhalten in Verbindung mit anonymen Nutzer-IDs erfasst, um aufzuzeichnen, welche Seite der Nutzer besucht hat, welche Werbebanner er angeklickt hat und auf welchen Nutzernseiten er einen Kauf getätigt hat. Die Daten werden verwendet, um bestehenden und neuen Nutzern relevantere Werbebanner zu zeigen.

Wir sammeln diese persönlichen Daten durch die Verwendung von Cookies und anderen ähnlichen Technologien.

Nach eigenen Angaben werden durch den Anbieter Ihre personenbezogenen Daten nur in Länder übermittelt, denen die Europäische Kommission ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten bescheinigt hat. Soweit Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR-Raum) verarbeitet werden, kommen nach Angaben des Anbieters Standarddatenschutzklauseln zur Sicherstellung eines gleichwertigen Schutzes der Datenverarbeitung zum Einsatz.

Wenn Sie weitere Informationen über den spezifischen Mechanismus wünschen, der durch den Anbieter bei der Übermittlung personenbezogener Daten aus dem EWR-Raum verwenden, wenden Sie sich bitte an: data.privacy@match2one.com.

Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters:

https://www.match2one.com/privacy-policy/

Die Datenerhebung und -speicherung erfolgt nur nach ausdrücklicher Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Diese kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden, indem Sie die Cookie-Einstellungen auf unserer Webseite anpassen.

19. reCaptcha

Wir setzen auf unseren Webseiten reCaptcha ein. reCaptcha ist ein Angebot von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Verantwortliche Stelle für Nutzer in der EU/ dem EWR und der Schweiz ist Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland.

ReCaptcha dient der Verhinderung missbräuchlicher automatisierter Eingaben in Webformulare und damit dem Schutz der technischen Systeme des Hosters. Der Dienst stellt sicher, dass eine Handlung auf unserer Website von einem Menschen und nicht von einem Bot vorgenommen wird und schützt hierdurch unsere Website gegen Missbrauch und Spam-Attacken.

Wenn Sie eine unserer Webseiten aufrufen, in denen reCaptcha eingebunden ist, wird eine Verbindung zu den Servern von Google aufgebaut. Ein reCaptcha-Cookie wird gesetzt. Ihre IP-Adresse wird an Google übertragen.

Darüber hinaus erfasst reCaptcha mittels „Fingerprinting“ folgende Daten:

  • genutzte Browser-Plugins
  • die von Google in den letzten 6 Monaten gesetzten Cookies
  • Anzahl der Mausklicks und Berührungen, die Sie auf diesem Bildschirm gemacht haben
  • CSS-Informationen für die aufgerufene Seite
  • Javascript-Objekte
  • das Datum
  • die Browsersprache

Sie können die Speicherung von Cookies und Fingerprinting durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Soweit Daten außerhalb des EWR verarbeitet werden, wo kein dem Europäischen Standard entsprechendes Datenschutzniveau besteht, haben wir zur Herstellung eines sichern Datenschutzniveaus mit dem Dienstleister EU-Standardvertragsklauseln geschlossen.

Die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen von Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/ und hier: https://policies.google.com/terms.   

Die Datenerhebung und -speicherung erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Unsere berechtigten Interessen liegen in den vorgenannten Zwecken.

20.  Google Floodlight

Unsere Webseite nutzt das Online Marketing Tool Campaign Manager von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Verantwortliche Stelle für Nutzer in der EU/ dem EWR und der Schweiz ist Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland.

Campaign Manager setzt Cookies ein, um für die Nutzer relevante Anzeigen zu schalten, die Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer die gleichen Anzeigen mehrmals sieht. Über eine Cookie-ID erfasst Google, welche Anzeigen in welchem Browser geschaltet werden und kann so verhindern, dass diese mehrfach angezeigt werden. Darüber hinaus kann Campaign Manager mithilfe von Cookie-IDs sog. Conversions erfassen, die Bezug zu Anzeigenanfragen haben. Das ist etwa der Fall, wenn ein Nutzer eine Campaign Manager-Anzeige sieht und später mit demselben Browser die Website des Werbetreibenden aufruft und dort etwas kauft. Laut Google enthalten Campaign Manager-Cookies keine personenbezogenen Informationen. Die Cookie-ID oder Smartphone-ID ist mit dem Browser verknüpft, d.h. wenn Sie mehrere Geräte verwenden, beispielsweise Telefon, Tablet und zwei verschiedene Browser auf einem Laptop, wird jedes Gerät oder jeder Browser separat identifiziert. Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand. Durch die Einbindung von Campaign Manager erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Darüber hinaus ermöglichen uns das eingesetzte Floodlight-Pixel zu verstehen, ob Sie bestimmte Aktionen auf unserer Website durchführen, nachdem Sie eine unsere Displays/Video-Anzeigen auf Google oder auf einer anderen Plattform über Campaign Manager aufgerufen oder diese geklickt haben (sog. Conversion-Tracking). Campaign Manager verwendet dieses Pixel, um den Inhalt zu verstehen, mit dem Sie auf unseren Websites interagiert haben, um Ihnen später gezielte Werbung zusenden zu können.

Soweit Daten außerhalb des EWR verarbeitet werden, wo kein dem Europäischen Standard entsprechendes Datenschutzniveau besteht, haben wir zur Herstellung eines sichern Datenschutzniveaus mit dem Dienstleister EU-Standardvertragsklauseln geschlossen.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google allgemein: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Die Datenerhebung und -speicherung erfolgt nur nach ausdrücklicher Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Diese kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden, indem Sie die Cookie-Einstellungen auf unserer Webseite anpassen.

21.  Adition / MediaScale

Unsere Webseite verwendet Dienste des Ad-Technologie-Anbieters ADITION technologies AG, Oststraße 55, 40211 Düsseldorf (im Folgenden „ADITION“).

ADITION setzt Cookies ein, um die Einblendung von Werbemitteln, die durch Kunden von ADITION geschaltet werden, für den Nutzer auszusteuern und zu optimieren. Dies betrifft zum Beispiel die maximale Anzeigehäufigkeit von Werbemitteln, die ein Nutzer zu sehen bekommt. Zur Erfassung des Nutzers können Cookies oder ähnliche Technologien, wie Pixel-Tags, zum Einsatz kommen. Hierbei können folgende Daten über den Nutzer erhoben werden:

  • Aufgerufene Seiten
  • Website
  • Kanal
  • Werbemittel
  • Targeting Auswahl

ADITION speichert durch das Setzen von Cookies keine Informationen wie Name, Email-Adressen oder andere persönliche Angaben. Die Informationen enthalten technische Informationen wie beispielsweise die Anzeigenhäufigkeit und das Anzeigedatum von Werbemitteln, den benutzten Browser oder auch das installierte Betriebssystem.

Daneben ermöglicht uns der Anbieter das sog. AB-Testing. Hierbei handelt es sich um eine Testmethode zur Verbesserung der Webseitengestaltung (A/B- und Multivariate-Tests). Hierfür wird eine Originalversion unserer Webseite gegen eine veränderte Version getestet, um herauszufinden, welche wirksamer ist. Auch in diesem Zusammenhang können Cookies zum Einsatz kommen. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von ADITION, die Sie hier abrufen können: https://www.adition.com/datenschutz/

Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten ist infolge Ihrer ausdrücklichen Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Sie können die Verwendung der Cookies durch entsprechende Browser-Einstellungen oder über einen Widerspruch („Opt-Out“) auf der Website von ADITION verhindern:

https://www.adition.com/datenschutz-opted-out/

Auch können die entsprechenden Cookie-Einstellungen auf unserer Webseite gesetzt werden.

Im Fall eines Opt-Outs kann es jedoch sein, dass Sie gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

21.  AdTriba

Wir setzen auf unserer Website die Dienste der Adtriba GmbH, Veilchenweg 26b, 22529 Hamburg ein. Adtriba ist ein Analyse- und Tracking-Tool, dass uns unterstützt Rückschlüsse über den Erfolg unserer Online-Marketingkampagnen zu ziehen. Anhand dieser Angaben können wir unsere Marketingkampagnen bewerten und entsprechend optimieren.
Hierzu setzt Adtriba Cookies und ähnliche Technologien, wie Pixel-Tags, ein. Auch werden zusätzlich die Interaktionen unserer Nutzer mit unserer Werbung gemessen, wie z.B. Klicks auf unsere Werbebanner. Darüber hinaus werden folgende Informationen über Nutzer erhoben:

  • Cookie-ID,
  • IP-Adresse (gekürzt auf das letzte Oktett),
  • technische Informationen (Browsertyp, Betriebssystem, Gerätedaten),
  • den sog. Marketing Touchpoint (Kanal, Quelle, Kampagne, Zeitpunkt der Interaktion) und Daten zum Besuch auf unserer Website (besuchte Seite, Refferrer URL, Interaktion mit der Website und den Zeitpunkt des Website-Besuchs).
  • Ggf. Ihre E-Mailadresse

Nähere Informationen zur Datenverarbeitung durch Adtriba sind hier abrufbar:

https://privacy.adtriba.com/

Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten ist infolge Ihrer ausdrücklichen Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Sie können die Erfassung durch Adtriba durch Setzen eines sog. Opt-Out-Cookies auf der Website von Adtriba verhindern: https://privacy.adtriba.com/

Auch können die entsprechenden Cookie-Einstellungen auf unserer Webseite gesetzt werden.

22.  Scarab Research / Emarsys

Auf unserer Webseite nutzen wir Scarab Research, einen Dienst der Emarsys Interactive Services GmbH, Willi-Schwabe-Straße 1, 12489 Berlin, Deutschland, („Emarsys“), um die Einblendung von Werbemitteln zu personalisieren und zu automatisieren. Das Tool sammelt Daten über das Verhalten und die Interaktion von Besuchern. Dies wird verwendet, um die Webseite zu optimieren und Werbung auf der Webseite für unsere Besucher relevanter zu gestalten. Zudem wird eine eindeutige ID für die Sitzung festgelegt. Dadurch kann die Webseite Daten über Besucherverhalten für statistische Zwecke erhalten.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Scarab Research unter: https://emarsys.com/de/datenschutzrichtlinie/

Sie können jederzeit der Erhebung, Verarbeitung und Erfassung der durch Scarab Research erzeugten Daten widersprechen, indem Sie die Cookie-Einstellungen auf unserer Webseite anpassen.

Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten ist infolge Ihrer ausdrücklichen Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Sie können Ihre Einwilligung durch eine entsprechende Cookie-Einstellung auf unserer Webseite widerrufen.

23.  Google Webfonts

Zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten auf unserer Webseite nutzen wir Web Fonts von der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Verantwortliche Stelle für Nutzer in der EU/ dem EWR und der Schweiz ist Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland.

Beim Aufruf unserer Webseite werden die benötigten Daten in ihren Browser-Cache geladen, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Hierfür ist eine Verbindung zu den Servern von Google erforderlich und es kann zu einer Übermittlung von personenbezogenen Daten, insbesondere der IP-Adresse, an die Server der Google LLC. in den USA kommen. Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Soweit Daten außerhalb des EWR verarbeitet werden, wo kein dem Europäischen Standard entsprechendes Datenschutzniveau besteht, haben wir zur Herstellung eines sichern Datenschutzniveaus mit dem Dienstleister EU-Standardvertragsklauseln geschlossen.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

Die Datenerhebung und -speicherung erfolgt nur nach ausdrücklicher Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Diese kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

24.  AWIN Partnerprogramm

Wir setzen auf Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO auf unserer Internetseite Komponenten des Unternehmens AWIN ein. AWIN ist ein deutsches Affiliate-Netzwerk und dient als Schnittstelle zwischen Händlern (Merchants) und Vertriebspartnern (Affiliates).

Affiliate-Marketing ist eine Internetgestützte Vertriebsform, die es kommerziellen Betreibern von Internetseiten, den sogenannten Merchants oder Advertisern, ermöglicht, Werbung, die meist über Klick- oder Sale-Provisionen vergütet wird, auf Internetseiten Dritter, also bei Vertriebspartnern, die auch Affiliates oder Publisher genannt werden, einzublenden. Der Merchant stellt über das Affiliate-Netzwerk ein Werbemittel, also einen Werbebanner oder andere geeignete Mittel der Internetwerbung, zur Verfügung, welche in der Folge von einem Affiliate auf eigenen Internetseiten eingebunden oder über sonstige Kanäle, wie etwa das Keyword-Advertising oder E-Mail-Marketing, beworben werden.

Betreibergesellschaft von AWIN ist die AWIN AG, Eichhornstraße 3, 10785 Berlin, Deutschland.

AWIN setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Das Tracking-Cookie von AWIN speichert keinerlei personenbezogene Daten. Gespeichert werden lediglich die Identifikationsnummer des Affiliate, also den des potenziellen Kunden vermittelnden Partners, sowie die Ordnungsnummer des Besuchers einer Internetseite und des angeklickten Werbemittels. Zweck der Speicherung dieser Daten ist die Abwicklung von Provisionszahlungen zwischen einem Merchant und dem Affiliate, welche über das Affiliate-Netzwerk, also AWIN, abgewickelt werden.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass AWIN ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem können von AWIN bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von AWIN können unter Datenschutzerklärung | Awin Link: https://www.awin.com/de/datenschutzerklarung abgerufen werden.