Zur Übersicht

AeroPress

Die Aero Press ist ein Kaffeezubereiter, der sich für Einzelportionen von gebrühtem Kaffee eignet sowie praktisch für unterwegs und kinderleicht in der Handhabung ist. Sie besteht aus einem Brühzylinder, einem Presskolben und einem Filterhalter. Die Kunst besteht darin, die Geschmackseigenschaften des Kaffees optimal hervorzuheben. Dabei liegt besonderes Augenmerk auf der Wahl der Kaffeebohnen, dem Mahlgrad und der Geschwindigkeit des Aufgießens.




Kaffeezubereitung mit der AeroPress

Die AeroPress bereitet Kaffee, anders als mit einem Handfilter, nach dem Full-Immersion-Prinzip zu. Das bedeutet, dass Kaffeepulver im kolbenartigen Zylinder der AeroPress während der gesamten Extraktion komplett vom Brühwasser umschlossen wird. So entwickeln sich bei der Extraktion deutlich mehr und komplexere Aromen als bei anderen Filtermethoden. Für die Zubereitung mit der AeroPress benötigen Sie gekochtes Wasser mit einer Temperatur zwischen 88°C und 92°C, das geeignete Filterpapier und Kaffeepulver mit feinen bis mittleren Mahlgrad.

Wie funktioniert die invertierte Methode?

Bei der Zubereitung von Kaffee mit der Aeropress hat sich die invertierte Zubereitungsmethode, oder auch inverted method, durchgesetzt. Schritt für Schritt erfahren Sie hier wie es geht:

  1. Filterhalter abschrauben, angefeuchtetes Filterpapier einsetzen und beiseitelegen
  2. Kolben leicht in den Zylinder schieben bis dieser verschlossen ist
  3. AeroPress umdrehen und kopfüber auf den Tisch stellen
  4. zwei Löffel gemahlenen Kaffee in den Zylinder geben und heißes Wasser hinzufügen
  5. umrühren, Filterpapierhalter aufsetzen und Kaffee für circa 30-60 Sekunden ziehen lassen
  6. AeroPress schnell aber vorsichtig umdrehen und Kaffeebereiter auf der Tasse platzieren
  7. Kolben herunterdrücken und den Geschmack des Filterkaffees genießen!