Zur Übersicht

Zertifikate Kaffee

In der Lebensmittelbranche spielen Siegel und Zertifizierungen eine wichtige Rolle für den Verbraucher. Das gilt auch für Kaffee. Zertifikate sorgen für eine gewisse Qualität und sagen etwas über die Nachhaltigkeit und Fairness bei der Herstellung von Kaffee aus. 

 


 

Kaffee-Zertifikate und Siegel 

Siegel und Zertifikate geben uns Sicherheit und sorgen für eine Orientierung beim Kauf von Kaffee.

Das Fairtrade Siegel

Kaffee, der mit dem Fairtrade Siegel ausgezeichnet ist muss bestimmte soziale, ökonomische und ökologische Voraussetzungen erfüllen. Das ausschlaggebende Merkmal für Fairtrade Kaffee ist der faire Handel und Anbau. Hinzu kommen

  • Verbot von Kinderarbeit
  • geregelte Arbeitsbedingungen
  • Schutz natürlicher Ressourcen
 

Das Rainforest Alliance Zertifikat

Dieses Zertifikat verspricht den Konsumenten von Kaffee eine transparente Lieferkette und verantwortungsvolle Geschäftsbeziehungen zwischen den beteiligten Unternehmen und Farmen. Erst kürzlich angepasst unterliegt das Zertifikat folgenden Bedingungen:

  • Farmen sind verantwortlich für den Schutz von Biodiversität
  • Farmen sind verpflichtet zu klimabewusster Landwirtschaft
  • Farmen dürfen keinen Wald abholzen, um neue Plantagen anzulegen
 

Das UTZ Zertifikat

Ursprünglich der gleichnamigen Stiftung in Amsterdam entsprungen, ist das UTZ Zertifikat heute ein Teil der Rainforest Alliance. Es ist Ausdruck für die Verpflichtung der beteiligten Unternehmen, einen sogenannten Code of Conduct mit bestimmten Mindeststandards einzuhalten. Einige Bedingungen für die UTZ Zertifizierung sind:

  • Verbot von Diskriminierung sowie Zwangs- und Kinderarbeit
  • Kennzeichnung von gentechnisch veränderten Produkten
  • Verbot der Rodung von Regenwald
  • Schutz von Biodiversität und Gewässern
 

Das EU-Bio Siegel

Das EU-Bio Siegel garantiert gewisse Standards und Auflagen für die Kaffeeproduktion:

  • mindestens 95 % des Produktes stammt aus rein ökologischem Anbau
  • Inhalt enthält maximal 0,9 % gentechnisch verändertes Material
  • Kontrolle der gesamten Wertschöpfungskette garantiert
 

Da die Zertifizierung sehr kostspielig ist, verzichten einige Kaffeebauern darauf, obwohl ihr Kaffee durchaus die Bio-Kriterien erfüllen würde.  

Wieso sollte man zertifizierten Kaffee kaufen?

Zertifizierungen bei Kaffee sorgen nicht für gewissen Qualitätsstandards, sondern stehen außerdem für mehr Fairness und Nachhaltigkeit im Kaffeeanbau. Diesen gilt es zu unterstützen.